Gemeindewappen / Gemeindegebiet

 

Gemeindewappen

Wappen der Gemeinde Butjadingen

In Burhave führte der Friesen-Häuptling Lübbe Sibet 1398 - 1410 einen Löwen in seinem Wappen.
Der Graf Christian von Oldenburg führte um 1418 ein Wappensiegel, dass den Burhaver Löwen und die Oldenburgischen Balken führte. Graf Christian von Oldenburg hatte sich als Anführer bzw. Geleitsherr der Friesen bezeichnet und eine Reihe von Geleitsbriefen für westfälische Kaufleute zu den Märkten Butjadingens ausgestellt.

Es ist denkbar, dass er den Burhaver Löwen wählte, um seine landesherrliche Fürsorge für Butjadingen zum Ausdruck zu bringen. Es ist auf diese Weise ein Siegelbild entstanden, welches geschichtlichen Hintergrund hat, außerordentlich wirksam ist und damit allen heraldischen Anforderungen entspricht.

Der Löwe verkörpert Mut und Kraft und zeugt von dem heldenhaften Kampf der Butjadinger Bauern im Streit mit Meer, Fürsten und Herren. Die Balken zeugen davon, dass die Butjadinger letztlich zu Oldenburg gekommen sind. So spricht aus dem Wappen ein Stück friesische Geschichte.





Gemeindegebiet

Die Gemeinde Butjadingen ist eine meeresumschlungene grüne Halbinsel mit einer Fläche von 129 qkm.
 


Mit dem nachfolgenden Link erhalten Sie die Möglichkeit, Pläne aller Butjadinger Ortsteile einzusehen und nach Straßennamen zu suchen.     

Ortspläne

Das Angebot wird durch die Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterbehörden zur Verfügung gestellt.





 


Suche

Sitemap

Kontakt

Gemeinde Butjadingen
Butjadinger Straße 59
26969 Butjadingen
Tel.: +49 4733 89-0
Fax: +49 4733 89-89
E-Mail: gemeinde@gemeinde-butjadingen.de

Newsletter

Tragen Sie sich noch heute für unseren Newsletter ein!

Fahrplan Info

Fahrplanauskunft

Wetter